Doris Hefti

Rigiweg 17a

CH-6343 Holzhäusern

 Praxis +41 (0)41 790 28 28

praxis@aromaveda.ch

www.aromaveda.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns 

auf facebook.com

http://www.facebook.

com/doris.hefti 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Systemische Aromatherapie

“Die Systemische Aromatherapie liegt mir deshalb nahe,

weil sie offen, lösungsorientiert und kreativ ist.

Achtung und Wertschätzung sich selbst

und anderen gegenüber sowie die

Auswahl des zur Situation passenden

ätherischen Öls spielen dabei eine

bedeutsame Rolle.“

 

Doris Hefti

 

 

 

Stärken des einzelnen Menschen und ihre Probleme werden in einem größeren Zusammenhang gesehen, das soziale Umfeld hat eine wichtige Bedeutung. Systemisch zu arbeiten heißt u.a., den Lösungen und Ressourcen mehr Aufmerksamkeit zu schenken als den Problemen. Eine Lösung kann manchmal schon durch eine veränderte Sicht oder die Erarbeitung neuer Handlungsspielräume erzielt werden. Eigene Stärken und Fähigkeiten erkunden und bereit zu sein, vertraute Handlungsmuster zu überprüfen, können für ein persönliches Weiterkommen ausschlaggebend sein.


Die psychosozialen Bedingungen eines Menschen sind sowohl für die Erhaltung der Gesundheit als auch für deren Wiedergewinnung von zentraler Bedeutung. Darin bestärken mich die Ergebnisse meiner bisherigen Arbeit. Jede Art von Veränderung kann uns dazu verhelfen, unser Leben (neu) zu gestalten. Das Trainieren flexiblen Verhaltens mittels ausgewählter Übungen ermöglicht, die notwendigen Perspektiven-wechsel vorzunehmen und mit Hilfe von ätherischen Ölen die vorhandenen Blockaden aufzulösen. Entspannungs- und Imaginationstechniken sind hilfreich, mit hohen (externalen und internalen) Leistungsanforderungen zurecht zu kommen. Das Entwickeln persönlicher Potentiale führt zu einer ausgewogenen Balance zwischen Bedürfnissen, Anforderungen und persönlichem Lebenssinn.

 

 

Schwerpunkte:

•     Prüfungsängste, soziale Ängste

•     Stressmanagement

•     berufliche Erschöpfung

•     Lebens- und Sinnkrisen, „Life Events“

•     private und berufliche Entscheidungsfindungen