Doris Hefti

Rigiweg 17a

CH-6343 Holzhäusern

 Praxis +41 (0)41 790 28 28

praxis@aromaveda.ch

www.aromaveda.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns 

auf facebook.com

http://www.facebook.

com/doris.hefti 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

Earthing Produkte

 

Wo können die Earthing™-Produkte zum Einsatz kommen?

 

Am Arbeitsplatz und Home-Office

 

Im Büro liegt die gemessene (mit patentiertem Messgerät AC Biocontrol für niederfrequente Felder) "body voltage" bei etwa 4 Volt oder höher. Arbeitet jemand oft am Computer, dann ist er/sie permanent dieser Belastung ausgesetzt. Eine Earthing™-Matte unter der PC-Tastatur/Laptop oder unter den Füssen ermöglicht eine Entlastung auf neutrale 0 Volt, was u.a. zu:

  • Stressentlastung
  • besserer Konzentration
  • besserer Erholungsfähigkeit führen kann, bei gleichzeitig nachfliessenden freien Erd-Elektronen

 

Am Schlafplatz

 

Eine erholsame Nachtruhe bildet die Basis für einen leistungsfähigen Tag. Volt-Belastungen von >2 Volt sind am Schlafplatz allerdings eher die Regel als die Ausnahme (der baubiologisch empfohlene Wert liegt bei maximal 0,3 Volt).

 

Die Earthing™-Schlafmatte oder Betttuch hilft, die Belastung auf einen optimalen Wert von Null Volt zu senken, die Schlafqualität wird dabei spürbar verbessert. Gleichzeitig fliessen die freien Erd-Elektronen nach, als ob man barfuss auf der Erde stehen würde.

 

 

Earthing™-Produkte

  • Schlafmatte 68 x 183 (CHF 209.00)                                   Beratung und Bezugsquelle:  
  • Schlafmatte 137 x 183 (CHF 299.00)                                 aromaveda GmbH
  • Büro-Matte 66 x 25 cm (CHF 65.00)                                   Tel. 041 790 28 28                       
  • Plüsch-Decke beige (CHF 209.00)                                       
  • Erdungs-Armband orange (CHF 41.00)                               Wir berichten gerne über unsere
  • Erdungsstab / 2er-Verbindung (CHF 27.00)                       eigenen persönlichen und positiven
  • Buch „Earthing – Heilendes Erden“ (CHF 22.00)               Erfahrungen.

 

 

ERLÄUTERUNGEN RUND UM DAS THEMA EARTHING

 

Mit EARTHING holen Sie sich die Natur ins Wohnzimmer, ins Schlafzimmer oder an den Arbeitsplatz, elektrisch gesehen. Denn die Erde verfügt über ein elektrisches Feld, ein Null- Volt-Feld, das an der Erdoberfläche aus Elektronen (minus geladene Ionen) besteht. Durch Kontakt mit der Erde/Erdung fliessen freie Erdelektronen durch das EARTHING-Hilfsmittel in den Körper, als ob Sie barfuss auf einer Wiese stehen oder am Strand spazieren gehen. 

 

Clinton Ober, der Entdecker von EARTHING (= Erdkontakt, auch Grounding genannt), hat schon bald erkannt: «Der Mensch ist zuerst elektrisch und erst dann biochemisch». In über zehnjähriger Entwicklungszeit sind die Hilfsmittel für EARTHING entstanden; sie sind dem Prinzip der Natur nachempfunden; millionenfache Anwendungen und zahlreiche Studien bestätigen die gesundheitsrelevanten Erkenntnisse auf eindrückliche Art.  

Was hat es nun damit auf sich? Welche Vorteile bietet EARTHING?

 

Bereits die erste durchgeführte Studie (Doppel-Blindtest) zeigte bei den Probanden auf, dass:

 

  • 85 % schneller einschliefen
  • 93 % besser durchschliefen
  • 100 % fühlten sich erholter nach dem Aufwachen
  • 78 % berichteten über ein allgemein verbessertes Wohlgefühl
  • 82 % hatten eine signifikante Reduktion von Muskelverhärtungen
  • 74 % hatten weniger bis gar keine chronischen Rücken- und Gelenkschmerzen mehr

 

Weitere Studien folgten, mit erstaunlichen Ergebnissen; siehe im Buch „Earthing – Heilendes Erden

 

1.   Elektronen 

Elektronen sind minus geladene Ionen. Aus vielen Forschungsarbeiten ist bekannt, dass Elektronen enorm wichtig für die menschliche, körperliche Gesundheit sind. Durch die Forschungsarbeiten rund um EARTHING sowie vieler anderer Forscher (z.B. Dr. Jerry Tennant, Buch: «Healing is Voltage»; Dr. Karl Probst, Buch: «Der natürliche Weg zu Heilung und Gesundheit»; ...) ist bekannt, dass der menschliche Körper über eine Minus-Ladung (minus 15 bis etwa minus 80 mV = Zeta-Potential) zur optimalen Funktion verfügen sollte. 

 

Erdelektronen sind minus geladen und fliessen bei Erdkontakt in den Körper, z.B. durch die Fuss-Sohlen. Von Elektronen-Donatoren spricht man auch, wenn naturbelassene Nahrung oder Elektronen sonst wie (z.B. Mineralien) zugeführt werden.

 

Die Hauptfunktion von EARTHING ist somit, die Verbindung mit dem natürlich elektrischen Feld der Erde herzustellen und für ein möglichst permanentes Angebot an Erdelektronen zuständig zu sein, sofern barfuss in der Natur witterungsbedingt (z.B. im Winter) oder aufgrund der Lebensumstände (z.B. Büroarbeit, ungeerdeter Schlafplatz) schwierig ist. 

 

2. Body-Voltage / Ankopplungsspannung 

Niederfrequente, elektromagnetische Felder (aus der Stromversorgung 50 Hz und deren Oberwellen), erzeugen im Körper eine unnatürliche Spannung, die man mit jedem guten Voltmeter messen kann. Werte von 2 Volt bis zu 10 Volt oder darüber sind keine Seltenheit. 

 

Durch Kontakt mit dem 0-Volt-Feld der Erde findet ein Prozess statt, den man als «Umbrella-Effekt» (Schutzschirm) beschreibt und der dazu führt, dass die elektrisch messbare Spannung sofort nach oben und seitlich aus dem Körper gedrückt wird und der Körper nahezu E-Smog-spannungsfrei wird. Dieser Effekt ist oft nachgewiesen und bereits in den 1960er Jahren durch Nobelpreisträger Richard Feynman aufgezeigt worden, siehe oben stehende Grafik: 

 

Die EARTHING-Hilfsmittel ermöglichen durch den Kontakt mit dem Feld der Erde genau diesen Abbau der künstlich, technisch erzeugten Störfelder body voltage. 

 

 

In den folgenden Erläuterungen erhalten Sie fundierte Erklärungen seitens der Schulmedizin.

Erläuterungen zu Earthing.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB